Mit Power in die neue Saison

Im dritten Jahr wird die Equipe aus Untermünkheim noch breiter aufgestellt sein. Gemeinsam mit Hauptsponsor CUBE möchte man eine einzigartige Community aufbauen. Für den Unterbau sorgt das GTR Team in gewohnter Weise, zusätzlich haben die bisherigen CUBE Factory Pilots und ausgewählte Co-Pilots nun die Chance ebenfalls vom Team betreut am Start zu stehen. 

 

 

Untermünkheim, vor wenigen Tagen traf sich das German Technology Racing Team welches in Untermünkheim seine Heimat findet, um sich der Presse zu stellen.  Seit 17 Jahren ist die Equipe aus Untermünkheim im olympischen Cross Country Sport auf den Rennstrecken dieser Welt zu finden.  Alle Nachwuchsfahrer kommen aus der Talentschmiede des TURA Untermünkheim. Neben Lia Schrievers, Lars Gräter und Noah Neff welche für den Deutschen Nationalkader in die Pedale treten, sind es Joris Enk und Lennard Brolich welche direkt von den Nachwuchsrennserien in Baden-Württemberg zum TURA und zum Team hinzu gestoßen sind.

 

Neu in der Equipe, die ehemalige Marathon Weltmeisterin Esther Süss aus der Schweiz, welche die Jungen Fahrer und das Team auf das höchste Niveau hebt. Neben Bundesliga und Weltcups stehen große Bike Sport Events auf der ganzen Welt auf dem Programm. Bereits am letzten Wochenende wurden in Bosnien erste Erfolge eingefahren. Lia Schrievers fährt im Gesamtklassement auf Platz 2, Katleen Bock finisht auf Platz 6.  Am kommenden Wochenende geht’s für 4 Fahrer zum 4Island-Langstreckenrennen nach Kroatien. Bereits am 4./5. Mai startet die Internationale Bundesliga, das erste Rennen findet quasi vor der Haustür im benachbarten Heubach statt. Königsdisziplin, sozusagen das Formel 1 der Mountainbiker sind die Weltcups. Rennen auf höchstem Niveau in Deutschland, Tschechien, Spanien, Frankreich, Schweiz, Kanada und den USA stehen im Rennkalender.  

 

Das Untermünkheimer Team besteht aus 12 eigenen Fahrern, wird aber in dieser Saison erstmalig als Werksteam am Start stehen. Bedingt durch diese Veränderung werden 5 weitere Fahrer direkt von Cube (größter Radhersteller Europas) zum Team hinzustoßen.  Allen voran Esther Süss, die Schweizerin verbucht u.a. Erfolge wie den 3-maligen Cape Epic Sieg in Afrika, Platz 5 bei den Olympischen Spielen in London, sowie dem Marathon Weltmeistertitel 2010 auf Ihrem Konto.

 

Einen Wechsel gibt es in der Führung, Michl Weber welcher seit nunmehr 16 Jahren an der Spitze die Geschicke lenkt, übergibt das Management an seinen Sohn Sam Weber. „Ich bin total gespannt was uns erwartet“, so der neue Manager beim ersten Treffen seiner Mannschaft. Sam Weber bringt Erfahrung aus der Spitze mit ins Team, schließlich war er selbst als Fahrer 4 Jahre für die US Amerikanische Nationalmannschaft auf den Strecken dieser Welt unterwegs. Vor 2 Jahren beendet er seine aktive Rennfahrer Karriere.

 

Neben den sportlich anspruchsvollen Events wird man im Untermünkheimer Kader  auch bei spaßigen Abenteuern zu finden sein, „Bike your dream war schon immer unser Motto“, so Michl Weber, „ich freue mich das dieser Spirit weitergeführt wird“. Mit 3 Teams sind wir beim 24Stunden Event in Finale Ligure Italien angemeldet. In Island steht mit dem WOW eine Inselumrundung auf dem Plan. Im letzten Jahr hatte man die knapp 1.400km am Stück in 38 Stunden geschafft. Es sind diese Abenteuer welche uns antreiben und für immer in Erinnerung bleiben.